5. Wie kann Spiritualität ins Wort/Gespräch kommen?

Website: iLearn - Lernmanagementsystem der Hochschule Deggendorf
Kurs: vhb Demo: SEPCare 1. Spiritual Care - Emergency Care - Palliative Care 1
Buch: 5. Wie kann Spiritualität ins Wort/Gespräch kommen?
Gedruckt von: Gast
Datum: Dienstag, 31. Januar 2023, 07:45

Wie kann Spiritualität ins Wort/Gespräch kommen?

Eine Intervention, um R/S aus der Privatheit oder dem Tabu herauszuholen, ist die „Spirituelle Anamnese“:

Lernen Sie das Instrument des halbstrukturierten Interviews SPIR kennen:

📖 Leitfaden SPIR

 

✏️Lerntagebuch


  1. Was heißt es für Sie als (künftige) Pflegekraft, Arzt oder Sozialarbeiterin, im Bereich der Spiritualität die „Ampel auf Grün zu schalten“?
  2. Wie können Sie sich vorstellen, im beruflichen Alltag für Religion/Spiritualität einen Raum zu schaffen: mit Patienten/Klientinnen, innerhalb des Teams?

Tragen Sie Ihre Überlegungen in Ihr LTB ein.

4. Einführende Texte zu Spiritual Care

Existenzielle/spirituelle Fragen

Besonders folgende existenzielle Herausforderungen stellen sich bei Krisen und Krankheiten:

  • Warum ich? Warum das jetzt? – die Frage nach Sinn
  • Wie tragfähig sind meine Beziehungen?
  • War das alles? – der Schmerz der Endlichkeit und die „Bilanz“ meines Lebens
  • Wozu das alles? – meine Werte, meine Hoffnungen
  • Was gebe ich weiter? Was bleibt von mir? – Generativität
  • Wie komme ich mit den Veränderungen in der Gegenwart zurecht?
  • Was hält mich?

6. Selbsttest