NEU - ab 1.05. erfolgt die Anmeldung zur Abschlussarbeit rein digital

Anmeldung zu Abschlussarbeiten 



NEUER Workflow - digitale Anmeldung und Abgabe der Abschlussarbeit


Die Anmeldung der Arbeit
Studierende können sich,  sobald sie die erforderlichen ECTS erreicht haben, (Informationen zur Zulassung entnehmen Sie bitte der StPrO des jeweiligen Studiengangs), im PRIMUSS-Portal für die Abschlussarbeit anmelden.
Im Portal muss der Studierende ein Anmeldeformular generieren, dieses  ausdrucken, unterschreiben und anschließend wieder in PRIMUSS hochladen.

Der im Anmeldeformular gewählte Prüfende erhält eine Email mit dem Formular zur Prüfung und Freigabe.
Das Anmeldedatum und die Abgabedetails können Sie hierbei gemeinsam mit dem Studierenden besprechen und eintragen.

Bitte beachten Sie, dass für alle  MBA- und Masterstudiengänge sowie den Bachelorstudiengang Technologiemanagement ab Semesterstart 2022 folgende Fristen gelten: 

Anmeldefristen für die oben genannten Studiengänge:
Anmeldung 15.07.      ➟     Abgabe bis 15.01.          Verteidigung: 05.-10.März    
Anmeldung 15.11.    ➟     Abgabe bis 15.05.  ➟     Verteidigung: 05.-10.Juli
Anmeldung 15.01.   ➟     Abgabe bis 15.07.   ➟     Verteidigung: 05.-10. September   
Anmeldung 15.04.   ➟     Abgabe bis 15.10.   ➟     Verteidigung: 05.-10.Dezember


WICHTIG:
 
Erst wenn Sie als Prüfender die Arbeit genehmigt haben, gilt die Anmeldung als erfolgreich.

Die Abgabe der Arbeit
Die Abschlussarbeit wird der Studierende zukünftig ebenfalls rein digital als .pdf oder als .zip-Datei im PRIMUSS Portal hochladen.

Der/Die Betreuer/in erhalten anschließend eine E-Mail mit dem Link zur Arbeit und der Freigabe.
Sollte die gezippte Arbeit des Studierenden größer als 750 MB sein, kann alternativ einen Datenträger im Studienzentrum abgeben werden.

Sollten Sie außer dem Zugang zur hochgeladenen Online-Version der Abschlussarbeit auch ein gedrucktes Exemplar oder eine auf einem Datenträger gespeicherte pdf-Version erhalten wollen, so können Sie dies individuell mit dem Studenten vereinbaren und der Student ist verpflichtet diese weitere Abgabeform für Sie bereit zu stellen.
Die Abgabeform wird im Anmeldeformular eingetragen, für die Überwachung bzw. Einhaltung sind Sie als Betreuer zuständig.

Sollte eine Version für die Bibliothek gewünscht sein, müssen Sie aktuell noch Teil 2 der Erklärung des Studierenden unterschreiben. Die Erklärung generiert sich der Studierende aus PRIMUSS.


Bestätigung über das Thema
Neu für Sie als Betreuer/in ist ist zudem, das auf Wunsch der Prüfungskommission eine finale Bestätigung des deutschen und englischen Themas der Arbeit notwendig ist.
Dadurch bestätigen Sie das finale Thema in beiden Sprachen, diese beiden Version (deutsch/englisch) des Themas werden später auch im Zeugnis erscheinen.
Der Studierende ist für die Abgabe verantwortlich und muss sich eigenständig darum kümmern. Ohne dieses Formblatt wird kein Zeugnis erstellt.

Die Planung und Durchführung der Master / MBA Kolloquien obliegt weiterhin dem Zentrum für Akademische Weiterbildung. Die Kolleginnen aus dem Seminarmanagement werden Sie frühzeitig zur Terminabstimmung kontaktieren.

Anleitung: