The impotance of using inclusive language

In diesem Vortrag räumt der Diversity-Trainer und Aktivist Fahad Saeed mit dem hartnäckigen Mythos auf, dass inklusive Sprache und Akronyme mehr Barrieren schaffen als abbauen. Er berichtet von seinen eigenen Erfahrungen als schwuler muslimischer Mann mit Migrationshintergrund und erklärt, wie die Neudefinition der Konstrukte rund um die persönliche Identität positive Auswirkungen auf marginalisierte Gemeinschaften und darüber hinaus haben kann.