Topic outline

  • Willkommen / Welcome


    Herzlich Willkommen zum iLearn Kurs Diversity - nicht nur Gender.

    In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit sich über verschiedene Themen weiterzubilden und erhalten hilfreiche Links zu aktuellen Veranstaltungen, Kampagnen und Förderungsverbänden, Videos sowie Podcasts .

    Der Kurs ist für alle Studierende, Mitarbeitende und Interessierte der THD konzipiert. Sie können die einzelnen Themen nach Lust und Laune durchsehen oder der Reihe nach, als Kurs sozusagen, durcharbeiten.

    Von Zeit zu Zeit werden wir auch Neuigkeiten oder Veranstaltungshinweise an alle eingeschriebenen Teilnehmer:innen senden.

    Gerne können Sie mittels des angeführten Feedbackbutton Ihre Meinung und Rückmeldung geben.

    Wir wünschen Ihnen viele interessante Erkenntnisse und Einblicke.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------

    Welcome to the iLearn course Diversity - not just Gender.

    This course offers you information and useful links to events, campaigns, videos and podcasts on the broad topic of diversity - including gender. The course is designed for students and staff alike - anybody from DIT with an interest in the topic. You can browse the different topics to your liking or go through them step by step as you would in a course.

    Occasionally, we will also send news or event invitations to all participants on the course.

    Feel free to use the feedback-button below to express your opinion and give feedback.

    We hope you'll find these information and insights interesting and useful.

  • Leitfaden der THD

  • Einführung Diversity


    Dieser Abschnitt ist eine kurze Einführung in das Thema Diversity.

    Diversity ist das englische Wort für Diversität/Vielfalt. Diversity bedeutet Vielfalt von Menschen und Lebensformen und zielt auf die Wertschätzung und Anerkennung aller Menschen unabhängig ihrer Herkunft, Weltanschauung, Religion, sexuellen Orientierung, ihres Geschlechtes und ihrer körperlichen und geistigen Fähigkeiten oder anderer Merkmale. Diversity beschäftigt sich auch mit den unterschiedlichen Formen von Diskriminierung und Benachteiligungen.

    Rechtlich ist der Schutz dieser Vielfalt in verschiedenen Gesetzen und Richtlinien festgehalten.

    Die Berücksichtigung der Vielfalt von Menschen und ihren Lebensweisen ermöglicht Individuen neue Perspektiven, fördert Kreativität und Innovation in Unternehmen und bildet die Basis einer demokratischen Gesellschaft.

    Sie können die einzelnen Punkte hintereinander durcharbeiten oder sich einzelne Links auswählen.


  • Einführung Gender


    Dieser Abschnitt ist eine kurze Einführung in das Thema Gender.

    Gender zählt zu einen der Kerndimensionen von Diversity (Diversität/Vielfalt). Der Begriff Gender besitzt im Deutschen kein direktes Äquivalent und wird daher auch im Deutschen verwendet. Der Begriff trat zunächst in der Forschung mit Intersexuellen in der Medizin auf. In den 1970ern wurde der Begriff in der feministischen Forschung als Unterscheidung zwischen biologischem und sozialem Geschlecht verwendet.

    Im August 2006 trat das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) in Kraft, mit dem Ziel Benachteiligung aufgrund des Geschlechtes zu verhindern.

    Die Relevanz des Themas in der heutigen Zeit wird vor allem sichtbar in den bestehenden Lohnunterschieden zwischen den Geschlechtern, Benachteiligungen gegenüber nicht-binären Personen und der Ungleichheit in der Medizin.

    Sie können die einzelnen Punkte hintereinander bearbeiten oder sich einzelne Links auswählen.

  • Weiterführende Artikel / Berichte / Literatur

  • Externe Veranstaltungen

  • Kampagnen & Förderungsverbände

  • Videos

  • Podcasts