Wichtige Zusatzinformationen

Digitales Wissensmanagement

Vorwort von Herrn Prof. Popp

An die Teilnehmer/-innen
des Kurses "IDigitales Wissensmanagement"
Ich begrüße Sie herzlich zu diesem Kurs und freue mich darauf, mit Ihnen in diesem Semester zusammen zu arbeiten.

Wir sind auf dem Weg vom Industriezeitalter über das Informationszeitalter zum Wissenszeitalter. Dieser Kurs soll sie darauf vorbereiten und ihnen strategische Sichtweise auf Wissensmanagement geben, aber auch operative beim Suchen im Internet oder Online-Datenbanken

Das Lernziel des Kurses ist die Beherrschung von Begriffen, wie sie in einschlägigen Computermagazinen  verwendet werden. Auch sollen die Studierenden operatives, administratives und strategisches Wissensmanagement  nachvollziehen können. Auch KI Techniken wie Chatbots, Maschinelles Lernen und Benutzermodellierung werden kurz vorgestellt.

Der Kurs ist in 11 Kapitel aufgeteilt. Den Umfang sehen Sie hier. Ihnen stehen zu jedem Kap. zur Verfügung

Sie haben die Möglichkeit je Kapitel den Stoff mit "Interaktiven Buch" durchzumachen (das ist eine mehr Textgesteuerte Präsentation des Stoffes) oder als "Interaktiver Video", hier liegt die Abarbeitung in einem Tripel kurzer Video, interaktive Verständniskontrollfragen und Videoerklärung der Kontrollfragenlösung.

Jedes Kap. hat Anfangs in einem Ordner das Internet-Skript als Word- und PDF-Dokument und Folien als PowerPoint und PDF

  • Bei den Videos werden beim Abspielen synchron zu den Folien im Video die Folien am Bildschirm mitgeblättert . Sie können die Videos mit den gängigen Player betrachten
  • interaktive Kontrollfragen (Fragen)
  • Diskussionsforen (Forum, linkes Menü), d.h. es ist genauso in Kapitel gegliedert wie der Kurs
  • Beim Video und bei jeder Kontrollfrage könne sie per E-Mail Kontakt mit dem Teletutor aufnehmen
  • Gruppenarbeit-Tools 
  • Chatbot (Schnelle  Antwortsuche) 

Kooperatives Lernen (virtuelle Gruppenarbeit mit Wiki in einigen Teilkapiteln)


Einführungsvideo:

Video starten


Skripten:


Neues Skript mit ausführlichen Teil zu Wissensmanagement finden sie hier. (1,5 MB)










Zuletzt geändert: Mittwoch, 17. Februar 2021, 16:03