Generelles zu "PDF Datein"

PDF Datein haben in puncto Barrerefreiheit einen schlechten Ruf, weil sie meistens nicht barrierefrei sind. Allerdings können PDF Datein genauso barrierefrei sein wie HTML-Seiten, wenn sie sorgfälltig gestaltet wurden.

Da die Gestaltung von barrierefreien Dokumenten etwas umständlich sein kann, sollten Sie sich überlegen, ob Sie Ihre Lehrunterlagen direkt in iLearn abbilden können. Verpackt in eine "Aktivität" wie beispielsweise "Textseite" oder "Buch" werden die meisten Inhalte von iLearn screanreader-konform abgebildet. 

Allerdings gibt es auch Ausnahmen und Gründe, die für ein PDF sprechen:

  • Dokumente in denen Fußnoten oder Randnotizen genutzt werden
  • interaktive Formulare
  • spezielle Druckversionen
  • Schriftmuster, die man nicht in HTML erstellen kann (CAD-Zeichnungen, JPEGs , Illustrator oder Photoshop Dateien - für diese sollte immer ein alternativ beschreibender Text erstellt werden )
  •  mathematische Dokumente, da noch nicht einmal MathML bestimmte Notationen darstellen kann
  • Dokumente mit Kopierschutz
  • Dokumente mit einem gesetzlich beschränkten Format


Mehr Informationen finden Sie unter:
https://www.einfach-fuer-alle.de/artikel/pdf-fakten-meinungen/

Zuletzt geändert: Donnerstag, 6. Dezember 2018, 10:43