Einführung zum Kurs "Finanzmanagement und Finanzanalyse"

Herzlich willkommen zum Kurs „Finanzmanagement und Finanzanalyse“.

Dieser Kurs richtet sich an alle Studenten, die ihre Kenntnisse im Fach „Finanzmanagement“ vertiefen wollen. Dieses Fach findet sich im Studiengang Betriebswirtschaft z.B. im 4. oder im 5. Fachsemester unter der Bezeichnung „Finanzmanagement“ oder „Treasury“ im Lehrplan. Je nach didaktischem Konzept der Hochschule können Lerninhalte dieses Kurses auch Gegenstand einer Grundlagenveranstaltung zur Finanzierung sein. Weiterhin dient der vorliegende Kurs zur Einführung in Fächer wie „Corporate Finance“ oder „Finanzmanagement-konzepte“, in denen sich der Student auf das Fach Finanzmanagement spezialisiert.

Die Lerninhalte des Kurses „Finanzmanagement und Finanzanalyse“ sind (hoffentlich) auch ohne große Vorkenntnisse verständlich, allerdings bauen sie auf den Grundkenntnissen zur Investitionsrechnung und Finanzierungsarten auf. Einige Inhalte des Faches „Investition und Finanzierung“, das im Rahmen der betriebswirtschaftlichen Ausbildung an Fachhochschulen typischerweise im 2. oder 3. Semester gelehrt wird, werden in diesem VHB-Kurs nicht oder nur überblickshaft behandelt. Dazu gehören insbesondere die statischen und dynamischen Verfahren der Investitionsrechnung und die typischen Finanzierungsinstrumente (Eigenkapital/Fremdkapital, Innenfinanzierung/Außenfinanzierung).

Der Kurs Finanzmanagement und Finanzanalyse beinhaltet die wesentlichen Aufgaben-stellungen, Gestaltungsbereiche sowie Finanzprozesse, mit denen der Finanzmanager (oder „neudeutsch“ Treasurer) eines Unternehmens konfrontiert wird. Diese Gestaltungsbereiche liegen auch den einzelnen Kapiteln des Kurses zugrunde.

Dies sind die wesentlichen Themen des Onlinekurses „Finanzmanagement und Finanzanalyse“:

1. Aufgabenbereiche und Herausforderungen des Finanzmanagements

2. Finanzwirtschaftliche Ziele

3. regulatorische und volkswirtschaftliche Rahmenbedingungen für das Finanzmanagement

4. langfristige Investitions- und Finanzierungsstrategien

5. Finanzplanung / Kapitalbedarfsplanung / Cashflow-Rechnung

6. Deckung von Kapitalbedarf (auswählte Beispiele)

7. Rating und Finanzkommunikation (Investor- und Creditor Relations)

8. Finanzwirtschaftliche Kennzahlen / Finanzanalyse

9. Cash-Management / Finanzdisposition

10. Forderungsmanagement

11.  Management von Marktpreisrisiken (Zinsänderungs-, Währungs- und Rohstoffrisiken)

12. Value Based Management / Unternehmensbewertung

Die einzelnen Kapitel dieses Onlinekurses setzen sich im wesentlichen folgendermaßen zusammen:

  • Zum einen bestehen die Kapitel aus den „Vorlesungsinhalten“, d.h. aus einem Fließtext mit integrierten Abbildungen. Der Fließtext deckt die Inhalte des Kurses vollständig ab.
  • Zu ausgewählten Themenstellungen gibt es zusätzlich kleinere Video-Lerneinheiten (ca. 10 – 15 min lang).
  • Begleitet wird der Kurs weiterhin von einer umfassenden Fallstudie, anhand derer die vorgestellten Fragestellungen konkretisiert und auch geübt werden können.  Die Rahmendaten des Unternehmen und die finanzwirtschaftlichen Grundlagen des Unternehmens werden direkt nach dieser Einleitung vorgestellt.
  • Jedes Kapitel schließt mit Lernkontrollen ab, die z.T. aus Multiple Choice Aufgaben, z.T. aus Verständnisfragen, aber auch als Excel-Beispielanwendungen bestehen.

Abgerundet wird der Kurs zusätzlich durch ein Glossar, in dem die wichtigsten finanzwirtschaftlichen Begriffe kurz vorgestellt werden.

Da in vielen Unternehmen im Finanzmanagement mit Tabellenkalkulation gearbeitet wird, besteht ein wesentliches Lernziel dieses Kurses darin, die teilnehmenden Studenten darin zu schulen, Microsoft Excel (oder ein anderes geeignetes Tabellenkalkulationssystem) zu Lösung finanzwirtschaftlicher Fragestellungen zu nutzen.

Im Rahmen der Bearbeitung von Fallstudien und Übungsaufgaben stehen Ihnen die eingesetzten E-Tutoren zur Seite; darüber hinaus haben Sie über Gesprächsforen bzw. den Nachrichtenaustausch auch die Möglichkeit, mit den anderen Kursteilnehmern in Kontakt zu treten, Fragen zu einzelnen Übungsaufgaben zu stellen etc.

Der Leistungsnachweis in diesem Kurs erfolgt durch eine schriftliche Präsenzklausur. 

Nach kompletter Bearbeitung des Kurses haben Sie (hoffentlich) folgende Lernziele erreicht:

  • Sie verstehen die Bedeutung und die aktuellen Herausforderungen des Finanz-managements im Unternehmen.
  • Sie haben sich das Basiswissen aus den Bereichen Finanzierungsstrategie, Finanzplanung, Finanzanalyse, Cash-Management, Value Based Management sowie finanzielles Risikomanagement angeeignet.
  • Sie verstehen die wichtigsten finanzwirtschaftlichen Kennzahlen im Rahmen der Finanzanalyse und können unterschiedliche Ausprägungen der Kennzahlen bewerten
  • Sie verstehen die Zusammenhänge zwischen Kreditwürdigkeit, Rating und erkennen die Notwendigkeit zur Gestaltung der Beziehungen zu Eigenkapital und Fremdkapitalgebern.
  • Sie können finanzielle Risiken erkennen und analysieren / bewerten und verstehen die wichtigsten Derivate zur Risikosteuerung.    

 

Nun wünschen wir Ihnen gutes Gelingen beim Durcharbeiten dieses Kurses!

 

Prof. Dr. Jürgen Sikorski (Technische Hochschule Deggendorf)

Prof. Dr. Marcus Fischer (Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut)

Zuletzt geändert: Dienstag, 20. Dezember 2016, 21:30